Freitag, 6. November 2020

19:00 bis 22:00 Uhr

LESENACHT

Am 23. April 2020 war der UNESCO-Welttag des Buches. Der Arbeitskreis Literaturhaus wollte diesen Tag zum Anlass nehmen, eine Lesenacht zu gestalten. Mitglieder des Arbeitskreises Literaturhaus und Gäste wollten aus einem Buch, das sie besonders schätzen, lesen. Der Virus Covid19, ein pandemischer Übeltäter, machte nicht nur diese Veranstaltung im Literaturhaus zunichte, sondern setzte den Buchhandlungen durch wochenlang verordnete Schließung erheblich zu. Aus diesem Grund soll die geplante Lesenacht nun am Freitag, 6. November 2020 von 19 bis ca. 22 Uhr mit ähnlichem Programm stattfinden. Wir wollen damit zum Kauf von Buchgeschenken für das kommende Weihnachtsfest anregen. Eine detaillierte Programmgestaltung erfolgt rechtzeitig.

Eintritt frei!

Um einen freiwilligen Unkostenbeitrag wird gebeten.