Programm 23/24

Das Programmheft mit den geplanten Veranstaltungen von September 2023 bis März 2024 können Sie als PDF-Datei herunterladen:

Programmheft

ABLA ALAOUI:

"BISSLE SPÄTZLE, HABIBI?"

Zum Buch:

Amaya will keine Almans mehr daten – doch dann verliebt sie sich in einen Schwaben …

Amaya ist 30 und Single. Eine Konstellation, die ihre marokkanischen Eltern in stete Sorge versetzt. Um ihnen einen Gefallen zu tun, geht Amaya auf ein Date mit Ismael, den ihre Mama auf der muslimischen Dating-App Minder gefunden hat. Doch es ist sein bester Freund Daniel, der ihr Herz höherschlagen lässt. Daniel ist allerdings nicht nur Atheist, was bei Amayas Baba schon für Sodbrennen sorgen würde, sondern Schwabe – kulturelles Neuland für Amaya. Als sie ihren Eltern aus der Not heraus schließlich Ismael als potenziellen Schwieger- sohn vorstellt, während Daniel staunend daneben sitzt, ist das Chaos perfekt …

Darauf erst einmal eine Portion Spätzle, Habibi!

Zur Autorin:

Abla Alaoui ist Musicaldarstellerin und Hamburgerin mit marokkanischen Wurzeln. Sie hat ein Herz für gutes Essen, mutige Menschen und gemütliche Schmökertage. Humorvoll und warmherzig schreibt sie in ihrem Debütroman über etwas, das wir alle kennen: die liebe Familie und das, was das Herz will.

Mehr zur Autorin: https://www.ablaalaoui.com/start

Veranstaltungsort: Literaturhaus Immenstadt

Karten zu 10 € und 7 €  /  Karten erhältlich über die Kartenreservierung oder an der Abendkasse

Freitag, 08. MÄRZ 2024

MONIKA THEURING

"THYMIAN LIEBT HONIG"

Zum Buch:

Endlich ein Buch, das die naturheilkundlichen Lieblingsprodukte Honig, Pollen, Propolis und Heilpflanzen vereint. Monat für Monat behandelt die Autorin einen Gesundheitsaspekt: Immunsystem stärken mit Wildsamen und Pollen im Januar, Vitalkräfte sammeln mit jungen Wildkräutern im März, Leber und Galle mit Bitterstoffen pflegen im April, Kreislauf und Gelenke unterstützen im Wander- monat Juli, Darm sanieren mit Wurzeln im Oktober. Passend zum Monatsthema gibt es besondere Gesundheits- und Genussrezepte mit Kräutern und Bienenprodukten. Heilsame Pflanzen und die Schätze von Honigbienen ergänzen sich in idealer Weise, um unsere Gesundheit auf achtsame Weise zu pflegen.

Monika Theuring stellt ihr Leben als Imkerin vor und teilt ihr Wissen.

Sie widmet sich ausführlich dem Monatsthema März: Vitalkräfte sammeln mit jungen Wildkräutern.

Zur Autorin:

Monika Theuring hat eine Ausbildung in Phytotherapie und ist begeisterte Gärtnerin. 2008 hat sie ihren Traum verwirklicht und das Imkerhandwerk gelernt. Die Bienenvölker der Bio-Imkerin stehen im Oberallgäu auf einer Höhe von 700 Metern. Monika Theuring liebt Gärten mit duftenden Heilkräutern und summenden Insekten.

Veranstaltungsort: Literaturhaus Immenstadt

Karten zu 10 € und 7 €  /  Karten erhältlich über die Kartenreservierung oder an der Abendkasse

Vielen Dank, Ihre Reservierung wurde erfolgreich übermittelt.

Ihre Karte(n) erhalten Sie an der Abendkasse, am Tag der Veranstaltung. Bitte holen Sie die Karte(n) bis 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung ab.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr
Arbeitskreis Literaturhaus Allgäu